Nothilfe für Inlandsflüchtlinge

Die wegen der IS-Angriffe vom Februar 2015 geflohen Menschen aus der Region Khabur wurden mit Lebensmittelpaketen, Non-Food Artikel und Unterkünften versorgt.