Aktion in der Provinz Al-Hassaka: Verteilung von Lebensmittel- und Hygienepaketen mit Hilfe von Caritas Slowakei

In Kooperation mit Caritas Slowakei hat Syriac Cross von Mai bis Juni Lebensmittel- und Hygienepakete an Binnenflüchtlinge und notbedürftige Familien in der Provinz Al-Hassaka in Nordostsyrien verteilt.

Bei der Verteilung der Hilfspakete wurden die Bezirke mit dem größten Zustrom an Binnenflüchtlingen berücksichtigt. Dabei hat Syriac Cross die Umsetzung dieses Projektes ohne Unterschied von Religion und Ethnie durchgeführt. Ein spezieller Fokus jedoch lag bei der Unterstützung von Frauen und Kindern sowie älteren Menschen und Menschen mit Behinderung, wodurch eine kulturelle und geschlechtsspezifische Bereitstellung auf allen Ebenen gewährleistet worden ist.

Die Belagerung der Nachbarprovinzen durch ISIS sowie die Blockade der Grenzen der Nachbarländer Türkei und Irak-Kurdistan erweisen sich als eines der größten Probleme für die Menschen in der Provinz Al-Hassaka. Dies hat zur Folge, dass in der Provinz Al-Hassaka hohe Kosten für den Lebensunterhalt entstehen. Hinzu kommt der Mangel an Arbeitsmöglichkeiten, der sowohl Binnenflüchtlingen als auch lokal ansässigen Familien das Überleben erschwert.

Mit Hilfe von Caritas Slowakei konnten wir mehr als 4.000 Menschen Unterstützung anbieten. Insgesamt wurden 478 Lebensmittelpakete und 479 Hygienepakete verteilt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.