Umbauarbeiten am Familienzentrum

Die Umbauarbeiten am Familienzentrum neigen sich dem Ende zu. Nachdem die Außenfassade und alle Zimmer renoviert worden sind, konnten auch die Einrichtung der Zimmer und der Aufbau der Küche abeschlossen werden. Damit alle Kinder, neben dem für sie eingerichteten Zimmer, eine Spieloase für ihre Aktivitäten finden, wird das Obergeschoss überdacht. Sei es im Ballpool, beim Tischtennis oder Tischfussball, sei es beim Schaukeln oder ganz konzentriert in der Bastelecke mit Werkbank. Hier soll ein Indoor-Spielplatz entstehen, in dem verschiedene Altersgruppen die Möglichkeit haben werden, ihre Energie zu verbrauchen.

In der nächsten Phase sollen im Rahmen des Projektes entsprechendes Personal und Familien ausgewählt werden. Bei der Auswahl der Familien wird darauf geachtet, dass es sich dabei vor allem um Witwen bzw. Familien mit Trauma (Verlust von Familienmitgliedern, kriegsbedingte Krankheiten und andere Störungen) handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.