Syriac Cross
Lernen Sie uns kennen!

Syriac Cross Organization

Über uns

Die Syriac Cross Organization (SCO) ist eine ehrenamtliche, soziale und humanitäre Hilfsorganisation, die streng nach den Grundsätzen und Prinzipien des Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), festgehalten in der Genfer Konvention, arbeitet.

SCO wurde 2013 in Syrien gegründet um Hilfe für die Menschen des vom Bürgerkrieg heimgesuchten Landes zu organisieren und die Lebensumstände vor Ort zu verbessern.

Seit 2016 ist die Syriac Cross Organization auch in Deutschland als gemeinnütziger Verein eingetragen und hat seine Arbeit aufgenommen.

Unsere Ziele

Durch den Krieg in Syrien sind über 12 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie haben alles verloren und kämpfen um das nackte Überleben. Einige haben bereits das Land verlassen, die Mehrzahl von ihnen ist aber zurzeit noch dort und hält durch. Wir wollen den Menschen vor Ort helfen, damit sie ihr Land nicht verlassen müssen um sich auf eine ungewisse Odyssee Richtung Europa zu begeben. Geben wir ihnen Hoffnung, eine Zukunftsperspektive und die Kraft, damit sie in ihrem Land bleiben können, um es nach dem Krieg wieder aufzubauen.

Unsere Arbeit

Zum einen betreiben wir Öffentlichkeitsarbeit um die Weltöffentlichkeit über die humanitäre Katastrophe in den Kriegsgebieten zu informieren. Wir hoffen so ein Problembewusstsein zu schaffen und finanzielle Hilfe für unsere Arbeit zu gewinnen.

Zum anderen initiieren wir mit den so gewonnenen Geldern Soforthilfsprojekte um die größte Not zu lindern und entwickeln Zukunftsprojekte, die den Menschen irgendwann wieder einmal ein normales Leben in ihrer Heimat ermöglichen sollen. Dazu arbeiten wir seit Jahren mit verschiedenen Partnern vor Ort vertrauensvoll zusammen und haben gemeinsam bereits zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt. Nur so ist es uns möglich, auch in Gebieten zu arbeiten, die andere Hilfsorganisation nicht erreichen können, wo aber gerade deshalb Hilfe nötig ist.

"Wer lange nachdenkt, beginnt nicht, und wer nicht beginnt, gewinnt nicht" (Arabische Weisheit)

Team

Behiye Linda Kilic

1. Vorsitzende

Diplom Sozialpädagogin & Ärztin

Robel Mutlu

2. Vorsitzender

Dipl. Ing. Informationstechnik

Serkis Aydogdu

Vorstandsmitglied

Staatlich geprüfter Betriebswirt & Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistung

Simon Johansen

Vorstandsmitglied

Laborant in einem Industrieunternehmen

Aday Ay

Vorstandsmitglied

M. Sc. Wirtschaftsingenieur

Hasna Kaplan

Vorstandsmitglied

Einzelhandelskauffrau in der Juwelierbranche

Christina Andos

Öffentlichkeitsarbeit (Vorstandsmitglied)

Lehrerin an einer Integrierten Gesamtschule (Land Hessen)

Jetzt helfen

Spenden

Kontakt aufnehmen

Kontakt

News

Gefangen in der Abwärtsspirale – Humanitäre Hilfe für den Libanon – Helfen, wo die Not am größten ist

Der Libanon ist bankrott. Das System kollabiert. Der Beginn des Crashs setzte ein, als Banken nicht mehr in der Lage waren, ihre Schulden zu bedienen. Verschärft wurde die Lage durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie sowie die neuen Sanktionen gegen das Regime im wirtschaftlich eng verbundenen Nachbarland Syrien. Mehr „Gefangen in der Abwärtsspirale – Humanitäre Hilfe für den Libanon – Helfen, wo die Not am größten ist“